Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen                                                                                                          Stand: 01.05.2017

1. Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie über meinen Onlineshop "www.utes-nähkiste.de" oder über meine Facebookseite „Utes Nähkiste“ tätigen.

Das Warenangebot richtet sich ausschließlich an Käufer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Zudem richtet sich das Warenangebot primär an Endverbraucher. Die Vertragssprache ist deutsch.

Meine Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie können diese jederzeit auf meiner Webseite www.utes-nähkiste.de abrufen und ausdrucken.

2. Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt jeweils mit Frau Ute Eckmaier zustande. Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtsverbindliches Angebot dar, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog. Sie können meine Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer Bestellung jederzeit wieder ändern, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erklärten Korrekturhilfen nutzen.

Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der zu diesem Zeitpunkt im Warenkorb befindlichen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit deren Annahme zeitnah nach dem Absenden durch eine von mir an Sie versandte Email. Mit dieser Emailbestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Zusammen mit der Emailbestätigung erhalten Sie auch meine AGBs sowie die gesetzlich vorgeschriebene Widerrufsbelehrung.

Bestellungen sind nur in haushaltüblichen Mengen möglich. Bei einer größeren Bestellmenge fragen Sie bitte gesondert nach, da sich dann auch die Lieferzeit verlängern kann.

3. Preise

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten 19 % Mehrwertsteuer. Die Preise verstehen sich  zuzüglich der Versandkosten, die gesondert bekannt gegeben werden.

4. Lieferzeit und Lieferbedingungen

Meine Produkte werden nach Eingang der jeweiligen Bestellung gefertigt. Auf Vorrat wird nur für Sonderaktionen produziert. Die Lieferzeit der Produkte beträgt daher ca. 1 Woche inkl. üblicher Postlaufzeiten.

Ich liefere grundsätzlich nur im Versandweg. Die Bestellungen werden auch nur als Paket verschickt, damit der Versandweg nachvollzogen werden kann. Eine Lieferung an Packstationen erfolgt nicht. Eine Selbstabholung der Ware oder persönliche Übergabe ist nur auf Anfrage möglich. Meine Zustimmung hierzu bleibt ausdrücklich vorbehalten und ist eine Entscheidung im Einzelfall.

Soweit nicht anders vereinbart erfolgt die Lieferung der Ware an die mir genannte Adresse. Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb Deutschlands möglich. Sollten Sie eine Lieferung in ein anderes Land wünschen nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

5. Zahlungsbedingungen, Verzug

In meinem Onlineshop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorabüberweisung

Sie überweisen den für die Bestellung fälligen Betrag auf folgende Bankverbindung unter Angabe der Bestellnummer:

Kontoinhaber: Ute Eckmaier - IBAN: DE34 1001 0010 0790 3991 05

Die Bestellnummer und die Höhe der Forderung werden Ihnen mit der Bestellbestätigung bekannt gegeben. Nach Eingang des Betrages wird die Produktion unverzüglich erfolgen.

Paypal

Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an mich bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Barzahlung

Im Falle einer persönlichen Abholung oder Übergabe können Sie mir den fälligen Betrag in bar übergeben.

Zahlung auf Rechnung

Eine Zahlung auf Rechnung ist nicht möglich. Insbesondere bei haushaltsüblichen Bestellmengen würde die Beitreibung einer nicht bezahlten Rechnung einen unverhältnismäßig hohen Aufwand bedeuten.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum.

7. Widerrufsrecht

Verbrauchern steht bei Onlinebestellungen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Unternehmern wird kein freiwilliges Widerrufsrecht eingeräumt.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Für den Fall, dass Sie Verbraucher  sind, haben Sie ein Widerrufsrecht nach  Maßgabe der folgenden Bestimmungen:

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Das Widerrufsrecht beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Werden mehrere Waren, die von Ihnen im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt wurden, getrennt geliefert, so beträgt das Widerrufsrecht vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir

Firma:           Utes Nähkiste, Inh. Ute Eckmaier

Adresse: Zehentstadelweg 12, 89284 Pfaffenhofen

Email: kontakt@utes-nähkiste.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung des Widerrufrechts reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten habe, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Ich kann die Rückzahlung verweigern, bis ich die Waren wieder zurückerhalten habe oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie mich über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an mich zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

 

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vorgang widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

 

An

 

Firma:           Utes Nähkiste, Inh. Frau Ute Eckmaier 

Adresse: Zehentstadelweg 12, 89284 Pfaffenhofen

Email: kontakt@utes-nähkiste.de

 

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir(uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

 

Bestellt am …….... / erhalten am ………..

 

 

Name des/der Verbraucher(s):

 

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

Datum

 

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

8. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie unverzüglich Kontakt mit mir auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihrer Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen mir aber damit, meine eigenen Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmer geltend machen zu können.

9. Gewährleistung  

Soweit nicht nachstehend etwas anderes vereinbart ist, gilt grundsätzlich das gesetzliche Gewährleistungsrecht für Mängel im Rahmen eines Kaufvertrages.

Soweit es sich um Spielsachen für Hunde handelt, sind Mängel daran unverzüglich zu rügen. Mängelrügen können sich z.B. auf die Verarbeitung des Produktes beziehen. Es stellt allerdings keinen Mangel dar, wenn Ihr Hund das Spielzeug zerstört. Ich weise noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass es sich um genähtes Spielzeug aus Stoff handelt, das bei unsachgemäßer Behandlung durch Hundezähne oder -krallen trotz sorgfältiger Verarbeitung beschädigt werden kann. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass dafür keine Haftung übernommen werden kann. Derartige Mängelrügen können nicht akzeptiert werden. Gleiches gilt auch für die angebotenen Decken und die anderen Waren im Shop.

Die aufgezeigten Einschränkungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch mich, meine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht werden. 

10. Haftung

Ich hafte unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes. Für leichte Fahrlässigkeit hafte ich bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit von Personen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Produkte ausschließlich für Hunde  Für  nicht artgerechte Verwendung übernehme ich keine Haftung.

Im übrigen gilt folgende Haftungsbeschränkung: Bei leichter Fahrlässigkeit hafte ich nur im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen (Kardinalpflicht). Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schäden, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch zugunsten meiner Erfüllungsgehilfen.

11. Streitschlichtung

Die Euroäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Meine Emailadresse finden Sie im Impressum. Ich erkläre jedoch hiermit, dass ich nicht bereit und auch nicht verpflichtet bin, an einer außergerichtlichen Schlichtung teilzunehmen.

12. Schlussbestimmungen

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im übrigen nicht berührt.

Für Unternehmer ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen mir und Ihnen mein Geschäftssitz.

Ende der AGBs